Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Soziales: Gemeinsam für Schwächere

Soziales
17.10.2019

Gemeinsam für Schwächere

Arnd Hansen (Mitte), Geschäftsführer der Kartei der Not, schildert Vertretern von sozialen Einrichtungen, wie unser Leserhilfswerk unterstützen kann und wie man miteinander kooperieren soll, um unschuldig in Not geratenen Menschen schnell zu helfen.
2 Bilder
Arnd Hansen (Mitte), Geschäftsführer der Kartei der Not, schildert Vertretern von sozialen Einrichtungen, wie unser Leserhilfswerk unterstützen kann und wie man miteinander kooperieren soll, um unschuldig in Not geratenen Menschen schnell zu helfen.
Foto: Barbara Würmseher

Die Kartei der Not hat karitative Einrichtungen zum Austausch eingeladen. Unser Leserhilfswerk bietet Unterstützung an: „Wir finden für fast alles eine Lösung“

In einem Land wie Deutschland, voller Wohlstand und Möglichkeiten, findet Not allenfalls verschämt statt. Und doch gibt es sie – gleich um die Ecke und in vielfältiger Form: Rentner, die jeden Euro umdrehen müssen, Kinder, die nicht an Klassenfahrten teilnehmen können, alleinerziehende Eltern, denen Geld für Essen und Kleidung fehlt, Menschen, die von heute auf morgen durch Brand oder Überschwemmung ihren kompletten Hausstand verlieren, andere, die wegen Krankheit oder Unfall in die Sozialhilfe rutschen … Armut hat viele Gesichter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.