Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Soziales: Rößles Rollentausch

Soziales
17.11.2016

Rößles Rollentausch

Vom Büro an die Werkbank: Landrat Stefan Rößle in der Elektroabteilung in den Werkstätten von Sankt Johannes beim Montieren eines Aufzugschalters. Ziel des Aktionstages war auch, zu zeigen, welch anspruchsvolle Tätigkeiten in Behindertenwerkstätten geleistet werden.
Foto: Alisa Hörmann

Gestern nahm Landrat Stefan Rößle an einer besonderen Aktion der Stiftung Sankt Johannes in Donauwörth teil. Was hinter dem Projekt steckt

Landrat Stefan Rößle hielt sein Versprechen – vor einigen Monaten hatte er den Klienten der Sankt Johannes-Werkstätten in Donauwörth zugesagt, an der „Aktion Rollentausch“ teilzunehmen. Gestern Vormittag schlüpfte der Landrat in die Rolle der Klienten der Stiftung Sankt Johannes, die in den Werkstätten in Donauwörth tätig sind. Das Ziel: Über tatkräftige Mitarbeit mehr über Leben und Arbeit von Menschen mit Behinderungen zu erfahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.