1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Spektakulärer Unfall: Auto überschlägt sich mehrmals

Münster

11.04.2018

Spektakulärer Unfall: Auto überschlägt sich mehrmals

Auf einem Acker an der Staatsstraße nahe dem Weiler Königsbrunn hat sich eine 58-Jährige mit ihrem Auto mehrmals überschlagen. Die Freiwillige Feuerwehr Münster war im Einsatz.
2 Bilder
Auf einem Acker an der Staatsstraße nahe dem Weiler Königsbrunn hat sich eine 58-Jährige mit ihrem Auto mehrmals überschlagen. Die Freiwillige Feuerwehr Münster war im Einsatz.
Bild: Stangl

An der Grenze zum Landkreis Augsburg ist am frühen Dienstagabend eine Frau verunglückt. Die Polizei glaubt die Ursache zu kennen.

Einen spektakulären Unfall hat eine Autofahrerin am frühen Dienstagabend südlich von Münster verursacht. Das Unglück geschah laut Polizei gegen 18.30 Uhr auf der Staatsstraße nahe dem Weiler Königsbrunn. eine 58-Jährige, die in Richtung Münster unterwegs war, geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Die Frau riss das Lenkrad herum und verlor die Kontrolle über den Wagen. Der kam auf das rechte Bankett, schleuderte von der Straße, überschlug sich auf einem Acker mehrmals und blieb völlig demoliert auf den Rädern stehen. Aufgrund der Spurenlage und der Tatsache, dass auf genanntem Abschnitt die Höchstgeschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer beschränkt ist, geht die Polizei davon aus, dass die 58-Jährige zu schnell war.

Das Opfer zog sich nach ersten Erkenntnissen diverse Prellungen im Bereich der Wirbelsäule zu. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Der Schaden am Auto wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Münster war mit etwa 25 Kräften vor Ort. Die Staatsstraße war für etwa eine Stunde komplett gesperrt. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren