Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Spektakulärer Unfall auf der B25 bei Hoppingen

Harburg-Hoppingen

22.11.2020

Spektakulärer Unfall auf der B25 bei Hoppingen

Dieses Auto hat sich auf der B25 nahe Hoppingen überschlagen, Der Fahrer, 19, kam wohl mit leichteren Blessuren davon.
Foto: Martin Wiemann

Ein 19-Jähriger ist auf der B25 bei Hoppingen spektakulär verunglückt. Drei Feuerwehren im Einsatz.

Ein junger Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag auf der B25 bei Hoppingen einen spektakulären Unfall produziert. Wie die Polizei berichtet, war der 19-Jährige gegen 23 Uhr in Richtung Nördlingen unterwegs. Es war neblig. Kurz nach den Abfahrten nach Hoppingen beziehungsweise Großsorheim geriet der Fahrer aus Unachtsamkeit nach rechts auf das Bankett. Er steuerte gegen, kam wieder auf die Straße, verlor dann aber die Kontrolle über den Wagen. Dieser schleuderte nach rechts in den Graben, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen.

Feuerwehren aus Hoppingen, Großsorheim und Harburg sind bei Unfall im Einsatz

Ersthelfer konnten den Mann aus dem Pkw ziehen. Das Rote Kreuz brachte den 19-Jährigen vorsorglich ins Krankenhaus. An dem älteren Auto entstand Totalschaden in Höhe von schätzungsweise 2000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren Hoppingen, Großsorheim und Harburg waren mit insgesamt rund 30 Kräften vor Ort. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren