1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Splitt auf Straße bringt Mopedfahrer zu Fall

Huisheim

11.07.2019

Splitt auf Straße bringt Mopedfahrer zu Fall

Weil Splitt auf der Straße lag, ist ein Mopedfahrer bei Huisheim gestürzt.
Bild: Wolfgang  Widemann (Symbolbild)

Ein 16-Jähriger verunglückt nahe Huisheim. Der Unfall endet halbwegs glimpflich.

Eine mit Splitt übersäte Straße ist einem Mopedfahrer nahe Huisheim zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitteilt, kam der 16-Jährige am Mittwoch auf der Kreisstraße von Bühl her und wollte auf die Staatsstraße einbiegen. An der Einmündung lag jedoch eine größere menge Steine, das augenscheinlich aus dem Bankett stammte, auf der Fahrbahn. Der Jugendliche rutschte deshalb mit seiner Maschine seitlich weg und blieb am Fahrbahnteiler liegen. Der Unfall endete halbwegs glimpflich: Der 16-Jährige erlitt – so teilte er mit – lediglich Prellungen und Schürfwunden. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 500 Euro.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Polizei: Verunreinigung von Straße melden

Die Straße soll Zeugen zufolge an dieser Stelle schon mehrere Tage verunreinigt gewesen sein. Die Polizei merkt dazu an: „Besonders für Zweiradfahrer sind solche Stellen eine erhebliche Gefahr.“ Wer so etwas sehe, solle dies der Polizei oder dem zuständigen Straßenbaulastträger melden, damit die Fahrbahn zeitnah gereinigt werden könne. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren