Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Sprayer sorgen am Kaufland-Parkdeck für immensen Schaden

Donauwörth

11.12.2020

Sprayer sorgen am Kaufland-Parkdeck für immensen Schaden

Auf dem Parkdeck des Kaufland-Marktes in Donauwörth haben Sprayer zugeschlagen.
Bild: Ramminger

Seit Wochen sind in Donauwörth Sprayer unterwegs und verunstalten fremden Besitz. Dieses Mal war das Kaufland-Parkdeck Ziel der Täter.

Einen Schaden von rund 10.000 Euro haben Unbekannte am Parkdeck des Kaufland-Verbrauchermarktes in Donauwörth verursacht. Vermutlich in den späten Abendstunden haben die Täter in den vergangenen Tagen etwa 50 Schriftzüge auf und in dem gesamten Parkdeck des Marktes aufgesprüht. Nahezu jeder der Säulen wurde als Untergrund für die Buchstaben genutzt.

Die „Hobbykünstler“ schrieben die bereits in der Vergangenheit im Stadtgebiet Donauwörth zahlreich auftretenden Kürzel „Pattex“ bzw. „PAHex“, „Cadi“ und “609“. Als Tatzeitraum kommt die vergangene Woche in Frage, eine nähere Eingrenzung ist laut Polizei Donauwörth zum momentanen Zeitpunkt nicht möglich. Die Ermittlungen laufen jedoch auf Hochtouren.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren