1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Staatsstraße bei Huisheim komplett gesperrt

Huisheim

21.03.2019

Staatsstraße bei Huisheim komplett gesperrt

Die Staatsstraße südlich von Huisheim wird von Freitag an auf einer Länge von rund 400 Metern neu asphaltiert. Deshalb ist der Ort von Harburg her für einige Wochen nicht mehr erreichbar. Es wird auch eine Böschung abgeflacht.
2 Bilder
Die Staatsstraße südlich von Huisheim wird von Freitag an auf einer Länge von rund 400 Metern neu asphaltiert. Deshalb ist der Ort von Harburg her für einige Wochen nicht mehr erreichbar. Es wird auch eine Böschung abgeflacht.
Bild: Müller

Jetzt wird noch ein weiterer Abschnitt erneuert. Welche Folgen das hat.

Während die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt in Huisheim allmählich abgeschlossen werden, hat am südlichen Ortsrand eine weitere Maßnahme begonnen: Das Staatliche Bauamt Augsburg hat entschieden, dass auch ein rund 400 Meter langer Abschnitt der Staatsstraße südlich des Orts neu asphaltiert wird. Die Folge: Huisheim ist vom morgigen Freitag an von Harburg her nicht mehr erreichbar.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Abschnitt, der erneuert wird, reicht bis auf Höhe Wirtshof. Momentan wird auch schon abseits der Fahrbahn gebaggert. Nach Auskunft von Stefan Greineder vom Staatlichen Bauamt wird die Böschung am Ortsrand abgeflacht. Dies sei unter anderem nötig, weil dort Wasser auf die Straße gelangt und die Fahrbahn im Winter vereist. Durch die zusätzliche Maßnahme verschiebt sich auch der Termin, an dem die Staatsstraße zwischen Harburg und Wemding über Huisheim wieder für den Verkehr freigegeben wird. Greineder rechnet damit, dass die Bauarbeiten Ende Mai abgeschlossen sind. Am Freitag soll die Maschine anrücken, die den Asphalt abfräst.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren