1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Stadt bedankt sich für Mitarbeit

Kommunales

20.12.2016

Stadt bedankt sich für Mitarbeit

Treue Mitarbeiter der Stadt Harburg: (von links) Olga Schmitt, Wolfgang Kilian, Gerhard Huter, Marlene Hertle, Karin Fickel und Annemarie Knöpfle-Faul.
Bild: Nieber

Harburgs Bürgermeister verabschiedet einige treue Kräfte

Bei der Personalversammlung der Stadt Harburg hat sich Bürgermeister Wolfgang Kilian bei Karin Fickel für 20 Jahre berufliche Tätigkeit als Kinderpflegerin in der Kindertagesstätte Harburg bedankt. Dazu zu rechnen sei eigentlich eine viel längere Dienstzeit, aber durch die Unterbrechung für Kindererziehungszeiten konnte diese Zeit nicht angerechnet werden. Ebenfalls galt sein Dank Olga Schmitt, die seit zehn Jahren als Reinigungskraft für die Stadt Harburg tätig ist.

Besonders bedankte sich Kilian heuer bei Albert Kinzelmann, der mit über 80 Jahren gewissenhaft das Amt des Amtsboten ausübt. Ebenso galt sein Dank Margarete Zühlke, die seit 36 Jahren die Reinigung des Kindergartens Heroldingen übernimmt. In den Ruhestand verabschiedet wurde der stellvertretende Vorarbeiter Gerhard Huter. Nach über 39 Jahren Dienstzeit verabschiedeten die Kollegen und der Bürgermeister Wolfgang Kilian zudem Marlene Hertle in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Drei Bürgermeister, Hans Schneider, Anton Fischer und nun Kilian profitierten von ihrer „zuvorkommenden, freundlichen und soliden Arbeitsweise“. Gerade auch die Betreuung des Harburger Bildungswerkes war ihr sehr ans Herz gewachsen. Mit einem Gedicht und einem Geschenk bedankte sich der Personalrat und mit dankenden Worten der Bürgermeister bei Hertle und wünschten ihr und ihrem Ehemann einen gesunden, zufriedenen Ruhestand. In der Runde wurde die Nachfolgerin im Vorzimmer, Gabriele Prestle, begrüßt. Als langjährige Kollegin im Rathaus ist sie schon mit einem Großteil der Aufgaben vertraut. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_5648.JPG
Donauwörth

Gartenlaube brennt in Nordheim komplett ab

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden