Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Statistik: So viel Bier wird im Landkreis getrunken

Statistik
26.04.2019

So viel Bier wird im Landkreis getrunken

135 Liter Bier trinkt ein Donau-Rieser Bürger im Schnitt pro Jahr.
Foto: Jens Büttner (dpa)

Gewerkschaft geht von 135 Litern pro Kopf und Jahr aus. Für Arbeiter in Brauereien wird Lohnplus gefordert.

Weltweit geschätzt, daheim ein Renner: Im Landkreis Donau-Ries wurden im vergangenen Jahr rund 180000 Hektoliter Bier getrunken. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) errechnet. Sie geht dabei von einem Pro-Kopf-Verbrauch von 135 Litern pro Jahr aus. Auf diese Menge beziffert der Bayerische Brauerbund den Bierkonsum im Freistaat. „Der Bierdurst führt zu steigenden Umsätzen in der Branche. Davon sollen jetzt auch die Beschäftigten etwas haben“, sagt Gewerkschafter Tim Lubecki. Für die Mitarbeiter in den 88 schwäbischen Brauereien fordert die NGG ein Lohn-Plus von 6,5 Prozent.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.