Newsticker
Lieferengpass: Brandenburg stoppt Erstimpfungen mit Biontech und Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Stromkabel in Auto: Handelt es sich um Diebesgut?

Tapfheim

29.11.2019

Stromkabel in Auto: Handelt es sich um Diebesgut?

Diese Stromkabel entdeckte die Polizei bei einer Kontrolle in Tapfheim in einem Auto. Möglicherweise handelt es sich um Diebesgut.
Foto: Polizei

Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Tapfheim viele Kabelstücke entdeckt. Die Herkunft ist unklar.

Verdächtige „Ware“ hat die Polizei bei einer Verkehrskontrolle im Bereich Tapfheim entdeckt. Die Beamten hielten in der Nacht auf Freitag einen Autofahrer an. In dem älteren VW Sharan fielen den Gesetzeshütern zahlreiche Stromkabelstücke auf, die unfachmännisch abgeschnitten waren. Die Kabel haben eine schwarze Ummantelung. An ihnen haftete Erde. Die Insassen des Wagens konnten der Polizei zufolge die Herkunft der Kabel nicht plausibel erklären. Deshalb hegen die Beamten den Verdacht, dass die Stromkabel gestohlen wurden.

Die Polizeiinspektion Donauwörth bittet um Hinweise zur Herkunft des Materials. Telefon: 0906/706670. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren