Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Sturen Lkw-Fahrer (82) gestoppt

24.07.2010

Sturen Lkw-Fahrer (82) gestoppt

Viel Geduld musste ein Polizist an den Tag legen, um einen Lkw-Fahrer zu stoppen, der wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war.

Ein 82-jähriger Lkw-Fahrer ist einem Polizisten wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Doch der Senior wollte nicht stoppen. Erst nach mehreren missglückten Anhalteversuchen konnte der Beamte den Lkw-Fahrer am Freitagnachmittag bei Wemding im Kreis Donau-Ries zum Anhalten bewegen.

Während der Verkehrskontrolle gab sich der betagte Mann am Steuer laut Polizei recht uneinsichtig. Im Führerhaus entdeckte der Polizeibeamte einen erst wenige Wochen alten Kartenführerschein, der nur zum Führen von Fahrzeugen bis zu 7,5 Tonnen berechtigte.

Dem Lkw-Fahrer, bei dem es sich auch um den Eigentümer des Sattelzuges handelte, war laut eigenen Angaben die Fahrererlaubnis der Klasse CE, die für das Führen dieses Sattelzuges erforderlich gewesen wäre, "von Amts wegen" entzogen worden. Um die Weiterfahrt zu verhindern, wurde der Schlüssel des Lkw sichergestellt. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren