1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. TSC bleibt unter der bewährten Führung

Vereinsleben

08.04.2015

TSC bleibt unter der bewährten Führung

Stefanie Ott

New Dancia Holzheim wählt den Vorstand und denkt an einen guten Zweck

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TSC New Dancia Holzheim ist der Vereinsvorstand neu gewählt worden. Zunächst blickte jedoch die Vorsitzende Stefanie Ott auf ein ereignisreiches Jahr 2014 zurück.

Die Wahlen führte Bürgermeister Robert Ruttman, zugleich ein Gründungsmitglied des TSC, durch. Der Vorstand wurde dabei einstimmig bestätigt. Vorsitzende bleibt also Stefanie Ott, Stellvertreterin ist weiterhin Petra Raab. Das Amt der Schriftführerin behält Maria Lindermair, Kassier ist nach wie vor Katharina Raab. Als Beisitzer wurden Andrea Breimair, Franziska Reiter und Maria Schrettle bestätigt.

Als neue Beisitzer wurden Manuela Reichart, Sylvia Ruisinger, Angelika Buchmann, Miriam Wodstrschil, Julia Schack und Eva Paula gewählt. Das Amt der Jugendsprecherin wurde mit Daniela Reichart ebenfalls neu besetzt. Ott bedankte sich in diesem Zuge besonders bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern. Dies sind die Beisitzer Anna Gawlik, Michaela Braun, Karin Reißig, Regina Schack und die bisherige Jugendsprecherin Lisa Braun.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

13 mögliche neue Lebensretter

Der Verein nutzte die Gelegenheit, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) in Form einer Typisierungsaktion zu unterstützen. Bereits vor zwei Jahren führte der TSC eine Spendenaktion durch, bei der bereits einige Mitglieder in die DKMS-Datei aufgenommen wurden. Im Rahmen der aktuellen Typisierungsaktion, die wieder von Brigitte Lehenberger aus der Nachbargemeinde Münster initiiert wurde, konnten 13 neue Spender gewonnen werden.

Der Verein beteiligte sich zudem mit einer Spende von 650 Euro, denn jede neue Spende kostet die DKMS 50 Euro. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren