Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. TV-Sendung: Schülerin aus Rain singt bei „The Voice Kids“

TV-Sendung
23.03.2019

Schülerin aus Rain singt bei „The Voice Kids“

Ein Erinnerungsbuch von „The Voice Kids“ mit vielen Bildern hat Elin Dükkanci mit ihren Eltern angefertigt. Am Sonntag ist der Auftritt zu sehen.
Foto: Alexander Millauer

Am Sonntag wird der Auftritt der zehnjährigen Elin Dükkanci bei Sat.1 ausgestrahlt. Wie es dazu kam und wie die Vorbereitungen auf die TV-Sendung abliefen.

Als Elin Dükkanci die Bühne betritt, pocht ihr Herz rasend schnell. Es ist der erste Auftritt der Neunjährigen. So alt war Elin zum Zeitpunkt der Aufzeichnung. Und das vor knapp 500 Menschen im Studio. Der Raum um sie herum verdunkelt sich, die Scheinwerfer richten sich auf sie und der Schlagzeuger der Band gibt den ersten Takt vor. Jetzt gibt es kein Zurück mehr, nur das Mikrofon vor sich und vier umgedrehte Stühle – auf denen sitzen Mark Forster, Lena, die Frontsänger der Country-Pop-Band The Boss Hoss und Stefanie Kloß von Silbermond. Sie bilden die Jury der Sat.1-Sendung „The Voice Kids“. Am Sonntag um 20.15 Uhr wird Elins Auftritt in den „Blind Auditions“, also der ersten Runde der TV-Sendung, ausgestrahlt. Millionen vor dem Fernseher werden ihren Auftritt dann verfolgen. Die Aufzeichnung der Sendung war bereits im November vergangenen Jahres.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.