Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Tagmersheim: Neue Kanalisation: Das müssen die Blossenauer zahlen

Tagmersheim
23.07.2021

Neue Kanalisation: Das müssen die Blossenauer zahlen

In der Ortsdurchfahrt (Staatsstraße) von Blossenau laufen derzeit Kanalbauarbeiten. Nun steht fest, wie die Haus- und Grundstückseigentümer an den Kosten für die neue Kanalisation beteiligt werden.
Foto: Eva Münsinger

Plus Die Finanzierung des Millionenprojekts im Ortsteil Blossenau sorgt für Diskussionen im Tagmersheimer Gemeinderat. Beschluss mit knapper Mehrheit.

Die neue Kanalisation in Blossenau ist ein Projekt, das viel Geld kostet und heiß diskutiert wird. Knapp vier Millionen Euro verschlingen die Tiefbauarbeiten für die neuen Rohrleitungen, ein Pumpwerk und eine Druckleitung, über die das Abwasser, das letztlich in die Kläranlage nach Monheim fließt, beseitigt wird. Nun steht fest, welchen finanziellen Anteil die Grund- und Hauseigentümer in Blossenau leisten müssen und wie hoch die künftige gemeinsame Abwassergebühr in der Gemeinde Tagmersheim ausfällt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.