Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Tapfheim: Hallensanierung: Gemeinde investiert 1,5 Millionen

Tapfheim
07.12.2018

Hallensanierung: Gemeinde investiert 1,5 Millionen

Das Tapfheimer Rathaus. Die Gemeinde will in den nächsten Jahren kräftig investieren.
Foto: Manuel Wenzel

Karl Malz wagt einen Blick ins kommende Jahr. Der Tapfheimer Bürgermeister hat eine Investitionssumme von 6,4 Millionen Euro errechnet. Was Vorrang hat.

Schon jetzt lässt sich absehen, dass Tapfheim 2019 eine Fülle von Aufgaben zu bewältigen hat. Die Liste, die Bürgermeister Karl Malz dazu nun im Bau- und Umweltausschuss vorlegte, ist jedenfalls lang. Am Ende weist sie eine Investitionssumme von knapp 6,4 Millionen Euro aus. Malz hat sich auch die Mühe gemacht, bereits Projekte für 2020 aufzuführen, räumt aber ein: „Da gilt unser ganzes Augenmerk dann aber der Erweiterung des Kindergartens.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.