Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Tapfheim: Tapfheim sucht einen Abnehmer für den Klärschlamm

Tapfheim
02.02.2021

Tapfheim sucht einen Abnehmer für den Klärschlamm

Wie entsorgt man künftig am besten den Klärschlamm? Mit dieser Frage sieht sich auch die Gemeinde Tapfheim konfrontiert.

Plus Weil eine Ausbringung auf die Felder bald nicht mehr möglich ist, überlegt sich die Gemeinde Tapfheim Alternativen. Eine andere Kommune könnte Vorbild sein.

In vielen Orten wird der Klärschlamm auf die Felder ausgebracht. Doch damit muss Schluss sein, sagen die europäischen Verordnungen. Klärschlamm sei dem Gesetz nach Abfall, und dafür sei der Erzeuger verantwortlich. Das ist letztlich die Kommune. Der Schlamm, so die Experten, enthalte immer viel zu viele Schadstoffe. Ein weiteres Problem sei die Phosphorrückgewinnung. Dazu könnte eine sogenannte Monoverbrennung dienen. Das könnte für die Kommunen teuer werden. In Tapfheim will man das Problem nun angehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.