1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Toter Winkel sorgt für Unfall beim Überholen

Staudheim

21.04.2017

Toter Winkel sorgt für Unfall beim Überholen

Zwischen Staudheim und Rain gab es einen Unfall.
Bild: Wenzel (Symbolbild)

65-Jährige will an einem anderem Fahrzeug vorbei. Dabei bemerkt sie aber nicht, dass sie selbst schon überholt wird.

Wei die Polizei berichtet, hat sich am Donnerstag zwischen Staudheim und Burgheim ein Unfall ereignet. Gegen 15.30 Uhr überholte eine 65-jährige Rainerin auf der Kreisstraße DON 39 ein vorausfahrendes Auto. Sie bemerkte dabei aber nicht, dass sie bereits ihrerseits überholt wurde. Die Beamten nennen hierzu das Stichwort „toter Winkel“. Eine Berührung der beiden Fahrzeuge fand nicht statt. Der andere Beteiligte, ein 22-jähriger aus dem Raum Rennertshofen, reagierte aufmerksam und wich nach links auf das Bankett aus. Er touchierte mit seinem Pkw allerdings einen Leitpfosten und beschädigte hierbei auch seinen linken Außenspiegel. Verletzt wurde niemand, der Schaden am Spiegel liegt den Gesetzeshütern zufolge bei rund 100 Euro. 

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20axel_hacke.tif
Donauwörth

Speisekarten aus aller Welt mit Axel Hacke

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket