Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Turnen: Herzschlagfinale im Hexenkessel

Turnen
15.11.2015

Herzschlagfinale im Hexenkessel

Eine Einheit: Die Turner des TSV Monheim durften beim Wettkampf gegen die KTG Heidelberg auf die Unterstützung von ein paar Dutzend mitgereister Fans zählen, die für ordentlich Stimmung sorgten.
4 Bilder
Eine Einheit: Die Turner des TSV Monheim durften beim Wettkampf gegen die KTG Heidelberg auf die Unterstützung von ein paar Dutzend mitgereister Fans zählen, die für ordentlich Stimmung sorgten.
Foto: Ofial

Der TSV Monheim schlägt die KTG Heidelberg mit 34:33 und schafft somit den Klassenerhalt in der Bundesliga

Turnen Die Vorzeichen schienen klar zu sein: Im Aufstiegsfinale vor genau einem Jahr trennten sich die KTG Heidelberg und der TSV Monheim bereits Unentschieden. Nun trafen die Kontrahenten am letzten Wettkampftag der ersten Kunstturnbundesliga abermals aufeinander und es ging abermals um nichts Geringeres als darum, wer die nächste Saison in der deutschen Eliteliga bestreiten darf. Nach dem Credo „Wer gewinnt, bleibt oben“ war ein spannendes Duell vorprogrammiert – und das wurde den Zuschauern und Betreuern auch präsentiert. Ein ganzer Bus voller Fans war mit nach Heidelberg gereist, ihnen bot sich ein Wettkampf, der an Dramatik und Spannung nicht zu überbieten war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.