Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Umwelt: Es tut sich was beim Energiesparen

Umwelt
24.10.2018

Es tut sich was beim Energiesparen

Die Energiesparziele des Landkreises sind ambitioniert. Dafür müssten Häuser noch besser gedämmt werden.
Foto: djd/puren

Der Landkreis Donau-Ries legt bei den Erneuerbaren zu. Wo es noch Spielräume gibt.

Das Energieziel des Landkreises Donau-Ries bleibt ambitioniert: Bis zum Jahr 2030 sollen 60 Prozent des Gesamtenergieverbrauches, also Strom und Wärme, aus erneuerbaren Energien kommen. Landrat Stefan Rößle hat dies in der Sitzung des Kreisausschusses für Umwelt- und Energiefragen nochmals bekräftigt. Erreicht werden soll das Vorhaben durch einen Mix aus Einsparungen (beispielsweise Dämmmaßnahmen) und Ausbau der Erneuerbaren, soweit dieser noch möglich ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.