1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Fünfstetten

10.01.2018

Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Zwischen Fünfstetten und Sulzdorf ereignete sich ein Auffahrunfall.
Bild: Julian Leitenstorfer

Rund 3000 Euro Schaden. Warum es zu der Kollision kam.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag kurz nach 14 Uhr auf der Kreißsstraße DON20 auf Höhe von Fünfstetten. Die 45jährige Unfallverursacherin war von Wemding kommend in Richtung Sulzdorf unterwegs. Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr vor ihr. Als der seine Geschwindigkeit verringerte, weil er nach rechts auf die Ortsverbindungsstraße nach Mündling abbiegen wollte, bekam das die Fahrerin nicht mit. Sie konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr ihrem Vordermann auf. Die Beteiligten blieben unverletzt. Das Auto der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. (dz)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren