Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unbekannter fährt anderes Auto an und flüchtet

Donauwörth

21.01.2020

Unbekannter fährt anderes Auto an und flüchtet

Füssener Polizei ab sofort in BlauFüssens Polizeichef Edmund Martin bei der Anprobe der neuen Uniform mit seiner Kollegin Andrea Fronius.Polizei, Feature, Unfall, Symbolbild.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Der Wagen war in der Pfarrstraße abgestellt. Der Besitzer bemerkt bei seiner Rückkehr einen Schaden, der sich auf rund 2500 Euro beläuft.

Ein Unbekannter hat in Rain in der Pfarrstraße ein geparktes Auto angefahren und flüchtete anschließend. Die Polizeiinspektion Rain ermittelt nun.

In der Zeit vom Freitag, 17. Januar, 15.30 Uhr bis Montag, 20. Januar, 15.15 Uhr ist so ein Schaden von circa 2500 Euro am Heck hinten links des Betroffenen entstanden, so die Gesetzeshüter. Die Beamten bittet nun um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09090/70070. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren