Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Unfall: Blechschaden beim Oldtimertreffen

Unfall
16.06.2014

Blechschaden beim Oldtimertreffen

Foto: Alexander Kaya

70-Jähriger löst die Handbremse von seinem betagten Traktor, verletzt sich selbst und sorgt auch noch für eine Kollision.

Harburg  Eigentlich wollte ein 70-Jähriger seinen Oldtimer beim Bockfest in Harburg den Besuchern zeigen, doch ein kleiner Unfall hat ihm den Tag wohl eher vermiest. Der Mann ist Besitzer alten Hanomag-Traktors. Beim Bockfest  stand er gegen 15.30 Uhr auf der Ackerschiene seines Traktors und löste die Handbremse, weil er dachte, der Gang sei eingelegt. Das war aber nicht der Fall und der Oldtimer setzte sich auf dem abschüssigen Veranstaltungsgelände in Bewegung. Während der Traktor bergab rollte, fiel sein Besitzer von der Schiene und verletzte sich am linken Fuß. Die kurze, führerlose Fahrt endete nach Angaben der Polizei ohne weiteren Personenschaden an einem gegenüber stehenden Mercedes-Oldtimer, gegen dessen Front der Traktor prallte. Danach war das Auto nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Geschädigten beziffern den Sachschaden an ihren „Lieblingen“ auf mindestens 11.000 Euro. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.