Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Unfall: Mit dem Auto ungebremst in den Bach gefahren

Unfall
17.06.2014

Mit dem Auto ungebremst in den Bach gefahren

Unfall zwischen Brachstadt und Oppertshofen.
2 Bilder
Unfall zwischen Brachstadt und Oppertshofen.
Foto: Martin Wiemann

56-Jähriger aus Bissingen kommt nahe Brachstadt von der Fahrbahn ab. Seine Mutter (84) verletzt sich an der Wirbelsäule.

Tapfheim-Brachstadt   Ein schwerer Unfall ist am Dienstagmittag kurz nach 13 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Brachstadt und Oppertshofen passiert. Ein 56-jähriger Fahrer aus einem Ortsteil von Bissingen kam aus noch nicht geklärter Ursache auf dem auf 70 Stundenkilometer beschränkten Stück zwischen beiden Ortschaften nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr durch ein Getreidefeld und prallte schließlich in einen quer verlaufenden Graben. Dort kam der Kleinwagen stark beschädigt zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.