Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfall bei Anfahrt zum Feuerwehrhaus

Rain

11.05.2015

Unfall bei Anfahrt zum Feuerwehrhaus

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag in Rain ereignet hat.
Bild: Aumann

18-Jähriger wird zu Einsatz gerufen. Er will mit seinem Auto in die Bahnhofstraße abbiegen. Doch er ist zu schnell unterwegs.

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag in Rain ereignet hat. Nach Angaben der Polizei bog ein 18-jähriger Rainer gegen 17.45 Uhr mit seinem Auto von der Neuburger Straße in die Bahnhofstraße ab – er war auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus wegen eines Feuerwehreinsatzes. Den Beamten zufolge geriet er bedingt durch „deutlich überhöhte Geschwindigkeit“ zu weit nach links und stieß mit einem Pkw zusammen, der auf der Rechtsabbiegespur der Bahnhofstraße wartete. Die durch den Zusammenstoß von den Fahrzeugen abgesprengten Teile beschädigten ein weiteres Auto, das ebenfalls auf dem Abbiegestreifen wartete. Zudem prallte der Wagen des Verursachers noch an eine Gartenmauer, die ebenfalls beschädigt wurde. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren