1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfall beim Abbiegen auf die B16: Hoher Sachschaden

Genderkingen

16.07.2019

Unfall beim Abbiegen auf die B16: Hoher Sachschaden

Bei Genderkingen hat es gekracht.
Bild: Wolfgang Widemann

Es kracht bei Genderkingen. Ein 47-Jähriger will von der Lechstraße auf die Bundesstraße fahren, übersieht dabei aber ein anderes Auto.

Auf der Bundesstraße 16 bei Genderkingen hat sich am Montagnachmittag ein Unfall ereignet. Das teilt die Polizei mit. Ein 47-jähriger Autofahrer aus dem Donau-Ries-Kreis wollte gegen 16.35 Uhr von der Lechstraße kommend nach links in die B 16 in Richtung Neuburg einbiegen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

An der Einmündung musste er zunächst verkehrsbedingt anhalten. Beim Einfahren in die Bundesstraße übersah er den Beamten zufolge den aus Richtung Neuburg kommenden Pkw einer ebenfalls 47-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten vor Ort abgeschleppt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren