1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfall in Donauwörth: 87-Jähriger verunglückt mit Fahrrad

Donauwörth

07.11.2019

Unfall in Donauwörth: 87-Jähriger verunglückt mit Fahrrad

Ein 87-Jähriger ist in Donauwörth mit dem Fahrrad verunglückt. Das Rote Kreuz brachte den Mann ins Krankenhaus.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

In Donauwörth ist ein Rentner vom Rad gestürzt. Der Unfall ging wohl noch einigermaßen glimpflich ab.

Ein betagter Radfahrer ist am Mittwochvormittag in Donauwörth verunglückt, kam aber bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen der Polizei einigermaßen glimpflich davon. Der 87-Jährige war auf der Neurieder Straße in Richtung Riedlingen (Küsterfeldstraße) unterwegs. Kurz vor der Bahnunterführung wollte der Rentner von der Straße auf den Gehweg wechseln. Dabei verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Rad und stürzte von diesem.

Das Opfer erlitt offenbar diverse Prellungen und Abschürfungen. Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins Krankenhaus. (dz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren