Fünfstetten

14.05.2017

Unfall mit dem Mofa

Bei einem Unfall in Neusäß wurden zwei Autofahrer verletzt. (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya

Ein Unfall mit einem Leichtkraftrad ist am Samstagabend in Fünfstetten passiert.

In der Fünfstettener Bahnhofstraße hat sich am Samstagabend gegen 19 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 16jähriger Leichtkraftradfahrer leicht verletzt wurde. Der Schüler fuhr auf der Straße in Richtung Fünfstetten. Im dortigen Baustellenbereich kam der Kradfahrer alleinbeteiligt infolge, wie die Polizei schreibt, „nicht angepasster Geschwindigkeit“ ins Schleudern und letztendlich zum Sturz. Hierbei erlitt dieser leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in die Donau-Ries-Klinik transportiert. Am Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Polizei_Symbolbild_7.jpg
Donauwörth

Auto erfasst Schüler: Fahrer und Zeugen gesucht

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket