Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Unfallflucht auf der Kreisstraße bei Asbach-Bäumenheim

Asbach-Bäumenheim

21.11.2020

Unfallflucht auf der Kreisstraße bei Asbach-Bäumenheim

Eine 70-Jährige verursacht einen Beinahezusammenstoß bei Asbach-Bäumenheim und entfernt sich unerlaubt vom Unfallort.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Auf der Kreisstraße bei Asbach-Bäumenheim kommt es zu einem Beinahezusammenstoß. Die Unfallverursacherin entfernt sich unerlaubt vom Unfallort.

Auf der Kreisstraße Don38 bei Asbach- Bäumenheim ist es am Freitag gegen 9.35 Uhr zu einem Unfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. Nachdem eine 70-jährige Autofahrerin aus Richtung Auchsesheim in einer langgezogenen Rechtskurve zu weit links fuhr, musste ein entgegenkommender 47-jähriger Mann stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei rutschte er laut Polizeiangaben in den Straßengraben. Nachdem die Frau ihre Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte, wendete der Mann und stellte die Frau. Als er sie über ihr Fehlverhalten aufgeklärt hatte, fuhr die Frau den Angaben zufolge kommentarlos weiter. Der Mann brachte im Anschluss auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Donauwörth den Verkehrsunfall zur Anzeige. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Aufgrund des Abkommens von der Fahrbahn verzog sich das Lenkgestänge am Auto des Geschädigten. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro. (dz)

Lesen Sie auch:


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren