Newsticker

Corona: 90 Prozent der Deutschen lehnen Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ursache für Autobrand steht fest

Donauwörth

16.01.2020

Ursache für Autobrand steht fest

Die Polizei wurde zu einem Fahrzeugbrand gerufen.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Am Mittwochnachmittag brannte in Donauwörth das Auto einer Fahrerin aus dem Raum Daiting. Nun ist auch klar warum.

Die Ursache für den Autobrand am Mittwochnachmittag in Donauwörth steht nun offenbar fest: Wie die Polizei berichtet, war die Brandursache ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt im Bereich der Batterie.

Eine 57-jährige Autofahrerin aus dem Raum Daiting war in der Berger Vorstadt stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur Sallingerstraße begann es aus dem Motorraum des Fahrzeugs stark zu rauchen. Eine Streife der Polizeiinspektion Donauwörth, die nur vier Minuten später eintraf, konnte die Flammen mittels Feuerlöscher aus dem Dienstwagen komplett ablöschen.

Das Ehepaar blieb unverletzt. Am Auto, einem neun Jahre alten Mittelklassewagen, entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde in Eigenregie abgeschleppt. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren