Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. VSC-Doppelsieg bei den C-Schülern

13.03.2009

VSC-Doppelsieg bei den C-Schülern

Beim zweiten Kreisranglistenturnier der Schüler A und C des Kreises 8 Donau-Ries/Dillingen, das die Tischtennisabteilung des SC Wallerstein ausgerichtet hat, war der SSV Höchstädt der große Gewinner, landete bei den Schülerinnen A einen Doppelsieg und stellte auch bei den A-Schülern den Sieger. Einen Doppelsieg gab es auch für den VSC Donauwörth bei den Schülern C.

Gegenüber dem ersten Kreisranglistenturnier drehte diesmal bei den A-Schülerinnen Eva Steckeler den Spieß um und verwies ihre Vereinskollegin Christina Kölle auf Platz zwei. Dritte wurde die Riedlingerin Jessica Groß. Die Gutberlet-Zwillinge Sarah und Ann-Kathrin (VSC Donauwörth) folgten auf den Plätzen fünf und sechs.

Bei den A-Schülern gab der Höchstädter Christoph Wanek in acht Spielen lediglich zwei Sätze ab. VSC-Talent Yannick Scherer belegte den fünften Rang. Das Turnier der C-Schüler gewann Donauwörths Youngster Moritz Klopfer vor seinem Vereinskollegen Max Mayershofer und den drei Oberndorfern Markus Kaim, Jonas Kränzler und Lukas Kränzle. (mapa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren