Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei

08.03.2009

Versuchte Erpressung

Mertingen (pm) - Zu einer Auseinandersetzung zwischen sieben Kindern und Jugendlichen ist es am Freitag gegen 20 Uhr in der Mertingen Bauerngasse gekommen. Wie das Polizeipräsidium Augsburg mitteilt, haben zwei unbekannte Jugendliche auf eine Gruppe von 13- bis 14-Jährigen eingeschlagen und die Herausgabe von Zigaretten, Handy und Geld gefordert. Die laut Polizei zum Teil alkoholisierten Kinder beziehungsweise Jugendlichen wiesen keine äußerlichen Verletzungen auf. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, soll sich mit der Polizeistation in Wertingen, Telefon 0 82 72/9 95 10 in Verbindung setzen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren