Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Viel Betrieb im Heilig-Kreuz-Garten

23.07.2010

Viel Betrieb im Heilig-Kreuz-Garten

Ist für die Organisation des Kindertags zuständig - Felix Späth. Foto: Archiv
3 Bilder
Ist für die Organisation des Kindertags zuständig - Felix Späth. Foto: Archiv
Foto: Archiv

Donauwörth Wenn Paula Print, die neugierige Zeitungsente, dieser Tage nach ihrem morgendlichen Bad in der Wörnitz in die Redaktion der Donauwörther Zeitung zurückwatschelt, sieht sie im Heilig-Kreuz-Garten hektisches Treiben. Kinder laufen aufgeregt durch die Gegend, Arbeiter stellen eine riesige Tribüne auf, und Musik erklingt aus allen Richtungen. Natürlich muss Paula sofort wissen, was da los ist. Also blickt sie sich gründlich auf dem großen Platz um. Schließlich entdeckt sie einen freundlich aussehenden Herrn mit weißem Schnauzbart. Vielleicht weiß der ja, warum hier plötzlich alle verrückt spielen?!

In der Tat, der Herr entpuppt sich als Felix Späth von der Stadtverwaltung, und er weiß sehr gut Bescheid: "Ich bin seit 1977 verantwortlich für den Schwäbischwerder Kindertag, der dieses Wochenende hier stattfinden wird." Paula ist begeistert und fragt dem netten Herrn sofort ein Loch in den Bauch, schließlich will sie ja ganz genau wissen, was hier, sozusagen direkt vor ihrer Haustür, passiert. Was ist der Kindertag, welche Arbeit steckt dahinter, und wie wird solch ein Großereignis überhaupt organisiert?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.