Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Volksfest in Treuchtlingen

08.07.2010

Volksfest in Treuchtlingen

Treuchtlingen In Treuchtlingen findet vom 9. bis 18. Juli wieder das Volksfest statt. Zum Auftakt zieht der Gambrinus, Schutzpatron der Brauer, am Freitag, 9. Juli, ab 19.15 Uhr auf einem festlich geschmückten Bierwagen unter Begleitung der Stadt- und Jugendkapelle und des Trachtenvereins im Festzug durch die Stadt und begrüßt die Gäste am Wallmüllerplatz. Danach ist Bieranstich. Der allgemeine Volksfestbetrieb beginnt immer um 14 Uhr. Es steht ein Vergnügungspark bereit.

Großfeuerwerk

An allen Tagen sorgen bekannte Gruppen und Kapellen für die musikalische Unterhaltung. So unter anderem am Samstag, 10. Juli, die "Oberhauser Straßenmusikanten" (19 Uhr) oder am Montag, 12. Juli, "Donikkl (15 Uhr) und am Abend dann "Livestyle" (19.15 Uhr). Am Dienstag gibt es nach Einbruch der Dunkelheit ein Großfeuerwerk.

Ein Höhepunkt des Volksfestes ist der traditionelle Festzug am 2. Volksfestsonntag. Er beginnt um 13.30 Uhr und steht unter dem Motto "Kindergeschichten, von denen wir heut' berichten". Heuer wird es im Anschluss an den Festzug noch Standkonzerte am Wallmüllerplatz, am Rathausplatz geben. Zum Abschluss des Volksfestes hat die Festwirtfamilie Rachinger "Enzis Blas Band" verpflichtet.

In der Stadthalle findet zum Jubiläum 2010 eine Fotoausstellung "60 Jahre Festzüge" statt. Diese hat von Samstag, 10. Juli, bis zum Sonntag, 18. Juli, jeweils in der Zeit von 14 bis 20 Uhr geöffnet. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren