Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Vorfahrt missachtet: Zusammenstoß mit anderem Auto

Donauwörth

22.01.2020

Vorfahrt missachtet: Zusammenstoß mit anderem Auto

Ein Unfall mit Sachschaden hat sich in Donauwörth ereignet.
Foto: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Es kracht in Donauwörth in der Bahnhofsstraße. In einem der Autos sitzt ein Kind auf dem Rücksitz, das glücklicherweise ordnungsgemäß angeschnallt war.

In Donauwörth hat sich am Dienstag um 18.05 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Sachschaden von 4500 Euro entstand. Das teilt die Polizei mit. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Nördlingen missachtete beim Linksabbiegen von der Offizial-Schmid-Straße in die Bahnhofsstraße die Vorfahrt, sodass es zu einer Kollision mit einem von links heranfahrendem Pkw kam.

Verletzt wurde niemand, auch ein Kind auf dem Rücksitz der Unfallgegnerin war ordnungsgemäß angeschnallt, so die Gesetzeshüter. Der Verursacher wurde wegen der Vorfahrtsverletzung angezeigt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren