Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wagenknechthaus: Der Abriss hat begonnen

Donauwörth

04.05.2017

Wagenknechthaus: Der Abriss hat begonnen

Der Abriss des Wagenknechthauses hat begonnen.
4 Bilder
Der Abriss des Wagenknechthauses hat begonnen.
Bild: Barbara Wild

Seit Donnerstag laufen die Abbrucharbeiten an dem einst ältesten, bestehenden Bürgerhaus in Bayern.

Die Bagger sind angerollt: Seit Donnerstag wird das Wagenknechthaus von der Sonnenstraße aus abgerissen. Zunächst werden Fenster, Türen und Schränke entsorgt. Erste Wände des Dachgeschosses sind bereits gefallen.

Die Genehmigung zum Abbruch hatte die Stadt Donauwörth bereits im Sommer 2016 erteilt, doch das Landesamt für Denkmalpflege hatte eine ganz andere Meinung, denn das Wagenknechthaus ist oder war das älteste, bestehende Bürgerhaus Bayerns.

Wegen einer erneuten Prüfung der Sachlage kam es zu Verzögerungen, doch am Ende blieb alles bei der einstigen Entscheidung. Die Regierung von Schwaben gab ihr OK für den Abriss, rügte aber die Stadtverwaltung, dass das Genehmigungsverfahren nicht einwandfrei abgelaufen sei.

Wagenknechthaus: Der Abriss hat begonnen

Jetzt müssen vor allem die Anwohner und Geschäftsbetreiber in der Reichs- und Sonnenstraße Geduld beweisen.

Wie berichtet soll an gleicher Stelle ein Wohn- und Geschäftshaus namens „Engelhof“ entstehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren