Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wald: Kaputte Eschen: Gefahr für Spaziergänger

Wald
28.03.2019

Kaputte Eschen: Gefahr für Spaziergänger

Das Eschentriebsterben lässt auch junge Bäume absterben, wie dieser Blick auf eine Waldfläche des Staatsforsten-Betriebs Kaisheim zeigt.
Foto: Helmut Weixler

Das Eschentriebsterben beschäftigt auch den Staatsforsten-Betrieb Kaisheim

Vor knapp zehn Jahren begann das Eschentriebsterben auch in Bayern. Die Bilanz ist laut Helmut Weixler, Leiter des Staatsforsten-Betriebs Kaisheim, erschreckend. Der für die Eschen tödliche Pilzbefall sei mittlerweile im ganzen Freistaat zu beobachten. Besonders davon betroffen seien Auwälder und andere feuchte Standorte, wo die Esche Hauptbaumart ist. So sind Weixler zufolge viele Eschen des Forstbetriebs Kaisheim betroffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.