1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Weihnachtlich in Oberndorf

19.11.2019

Weihnachtlich in Oberndorf

Markt am ersten Adventssonntag

Die Gemeinde Oberndorf lädt am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, ab 13.30 Uhr zum traditionellen Weihnachtsmarkt am Dorfplatz ein. Nach der Eröffnung um 13.30 Uhr durch Bürgermeister Hubert Eberle präsentieren die Grundschulkinder ein Adventsspiel, und die Trachtenkapelle Oberndorf stimmt mit weihnachtlichen Klängen auf die Adventszeit ein.

Für die kleinen Gäste verteilt der Nikolaus um ca. 15 Uhr seine Geschenke. An einem Losstand können die Kinder ihr Glück versuchen und Strohsterne basteln.

Mit selbst gemachten Plätzchen, Likören, Salzmischungen, Eingemachtem sowie mit gebastelten Holzkrippen, Metall-Rost-Dekor, Strickwaren, Perlenschmuck, Strohsternen und Holzdekor werden wieder individuelle Weihnachtsgeschenke von Vereinen und Privatpersonen zum Kauf angeboten. Für den kulinarischen Genuss sorgen neben den heimischen Schmankerln und süßem Backwerk dieses Jahr auch vegane Speisen und viele kulinarische Spezialitäten.

Im Kronensaal findet wieder eine Krippenausstellung statt, bei der verschiedenartige, sehenswerte Familienkrippen bewundert werden können. Für eine besinnliche Stunde mit schönen Adventsliedern, vorweihnachtlichen Weisen und mit nachdenklichen Texten lädt die Pfarrgemeinde um 17 Uhr in die Nikolauskirche ein. Die Konzertbesucher dürfen sich auf die musikalischen Beiträge vieler heimischer Interpreten freuen: Trachtenkapelle Oberndorf, Volksliederchor Eggel-stetten, Männergesangverein Liederkranz, Kirchenchor Oberndorf, Oberndorfer Saitenklang, Jugendchor Cantiamo und dem Projektchor. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren