Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Wemding : Bei Hochwasser sollen Dämme eine Flut verhindern

Wemding 
15.11.2019

Bei Hochwasser sollen Dämme eine Flut verhindern

In einen reißenden Wildbach verwandelte sich nach einem Starkregen im Jahr 1994 die Wolferstädter Straße in Wemding. Um solche oder noch schlimmere Überschwemmungen zu verhindern, möchte die Kommune nun Maßnahmen ergreifen. 
Foto:  Stadt Wemding

Bei einem extremen Starkregen würden Wassermassen über den Lohweiher nach Wemding gelangen. Deshalb arbeitet die Stadt an einem Konzept. 

Was wäre, wenn es in Wemding so heftig regnen würde, wie im Sommer 2017 im benachbarten Otting? Diese Frage treibt seit geraumer Zeit die Verantwortlichen der Wallfahrtsstadt um. Der sintflutartige Niederschlag sorgte nur wenige Kilometer weiter für eine Beinahe-Katastrophe, verbunden mit Schaden in Millionenhöhe. Um zu verhindern, dass so etwas auch in Wemding passiert, möchte die Kommune nun konkrete Maßnahmen ergreifen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.