Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Wemding: Neuer Rettungswagen in Wemding verunglückt nach vier Tagen

Wemding
06.10.2020

Neuer Rettungswagen in Wemding verunglückt nach vier Tagen

Nach dem Unfall des neu in Wemding stationierten Rettungswagens der Johanniter war die Feuerwehr im Einsatz.
Foto: Kopp

Plus Seit dem 1. Oktober betreiben die Johanniter eine Rettungswache in Wemding. Nun gab es bei einer Einsatzfahrt einen Unfall.

Nur vier Tage nach Inbetriebnahme der neuen Rettungswache in Wemding ist der dort stationierte Rettungswagen der Johanniter bei einer Einsatzfahrt verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Montag um 14.10 Uhr im Kapuzinergraben in Wemding. Der Rettungswagen war nach Auskunft der Polizei mit Blaulicht auf der Bahnhofstraße in östlicher Richtung unterwegs. Am Übergang zum Kapuzinergraben bog eine Autofahrerin, 73, aus der Altstadt (Nördlinger Straße) auf den Kapuzinergraben ein, erkannte in diesem Moment den von hinten nahenden Rettungswagen – und bremste.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.