Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wemding: Stadt will verstärkt Klima und Natur schützen

Wemding
25.07.2019

Stadt will verstärkt Klima und Natur schützen

Eine Maßnahme zum Klimaschutz: Entlang der neu gebauten Westtangente in Wemding sollen vorzeitig Bäume gepflanzt werden.
Foto: Wolfgang Widemann

Wemding ruft zwar nicht den „Klimanotstand“ aus, die Stadträte machen sich aber Gedanken über ein nachhaltiges Handeln. Konkrete Maßnahmen sollen folgen.

Die Stadt Wemding will ab sofort verstärkt auf den Klimaschutz achten und einige konkrete Maßnahmen anpacken. Das ist das Ergebnis einer Aussprache im Stadtrat. Den Anstoß dafür hatte Ratsmitglied Werner Waimann (Grüne) gegeben. Der hatte ursprünglich beantragt, dass sich die Kommune einer weltweiten Initiative anschließt und in einer Resolution den „Klimanotstand ausruft“. Ganz so weit wollte das Gremium in Wemding dann doch nicht gehen. Die Mitglieder verständigten sich auf eine Erklärung, die mehr auf die Stadt zugeschnitten und – so drückte es Anton Eireiner, Sprecher der Fraktion der CSU/Amerbacher Liste aus – mit einem „gesunden Augenmaß“ formuliert ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.