Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wirtschaft : Aviko investiert 14 Millionen in Standort Rain

Wirtschaft 
08.09.2019

Aviko investiert 14 Millionen in Standort Rain

Aviko produziert im Rainer Gewerbegebiet 170000 Tonnen Kartoffelprodukte für den weltweiten Markt. Um das noch effektiver zu gestalten, wurde jetzt ein neues Kühlhaus für über 14 Millionen Euro gebaut. 
4 Bilder
Aviko produziert im Rainer Gewerbegebiet 170000 Tonnen Kartoffelprodukte für den weltweiten Markt. Um das noch effektiver zu gestalten, wurde jetzt ein neues Kühlhaus für über 14 Millionen Euro gebaut. 
Foto:  Barbara Wild

Plus Der Produzent von Kartoffelprodukten weiht sein neues Tiefkühlhaus am Standort in Rain ein. Man verspricht sich effektivere Produktionsabläufe.

Die Firma Aviko kann in Rain einen weiteren Meilenstein feiern: Ein neue Tiefkühlhaus wurde nach etwas mehr als eineinhalb Jahren Bauzeit fertiggestellt. Es ist am Ende 30 Meter hoch, 28 Meter breit und 70 Meter tief geworden. Bis zu 11000 Paletten finden dort ihren Platz und die darauf befindlichen Kartoffelprodukte werden im Inneren des Tiefkühlhauses bei -22 Grad Celsius eingelagert. Die Kosten des neuen Bauwerks liegen bei etwa 14,5 Millionen Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.