Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wirtschaft: Ein Kult-Produkt für die Italiener

Wirtschaft
21.10.2018

Ein Kult-Produkt für die Italiener

Diese rot-weißen Tüten kennen Marktanalysen zufolge über 90 Prozent der Verbraucher in Italien. Was viele nicht wissen: Die Knabberei namens „Fonzies“ kommt seit 40 Jahren aus dem Donauwörther Stadtgebiet.
3 Bilder
Diese rot-weißen Tüten kennen Marktanalysen zufolge über 90 Prozent der Verbraucher in Italien. Was viele nicht wissen: Die Knabberei namens „Fonzies“ kommt seit 40 Jahren aus dem Donauwörther Stadtgebiet.
Foto: Wolfgang Widemann

Seit 40 Jahren werden „Fonzies“ im Donauwörther Stadtgebiet gefertigt. Die Knabberware ist nur noch in einem weiteren Land im Handel. Feier am Standort

Wer an Nahrungsmittel in Italien denkt, hat wohl Nudeln, Parmaschinken oder Parmesan vor Augen. Doch auch ein Produkt namens „Fonzies“ ist in dem südeuropäischen Land weit verbreitet. „Fonzies gehören zu Italien wie Rotwein und Pizza“, sagt Rupert Kollmann. Er ist Werkleiter der Firma Mondelez in Riedlingen und verweist darauf, dass laut Marktanalysen des Unternehmens über 90 Prozent der italienischen Verbraucher das Knabberprodukt kennen. Doch was hat das mit einer Fabrik in Nordschwaben zu tun? Genau dort werden die „Fonzies“ hergestellt – und zwar in Massen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.