Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wolferstädter umrahmen Weinfest bei Freunden

Feier

18.11.2017

Wolferstädter umrahmen Weinfest bei Freunden

Ein lebendiger Hammel für den Musikanten Dominik Fackler (links).
Bild: C. Färber

Musikverein reiste nach Baden-Württemberg. Dort wurde zünftig aufgespielt. Aber nicht nur das: Es gab auch eine Überraschung

Der Musikverein-Wolferstadt durfte an einem besonderen Weinfest in Baden Württemberg aufspielen. Die Trachtenkapelle Egelfingen-Emerfeld hatte im Juli den Musikbiergarten in Wolferstadt herausragend umrahmt. Am abgemachten Gegenauftritt durften die Wolferstädter beim jährlichen Weinfest in Egelfingen einiges erleben. Wie zum Beispiel den traditionellen Hammellauf, der stets im Rahmen des Weinfestes stattfindet. Trotz windiger Wetteraussichten kamen viele Besucher zu dem alljährlichen Ereignis. Auch der Musikverein startete bereits am Vormittag, um pünktlich zum Hammellauf in Egelfingen zu sein.

Gegen 16 Uhr begann das traditionelle Spektakel. Der Hammellauf wird seit über 60 Jahren im Dorf abgehalten. Die Wolferstädter ließen es sich natürlich nicht nehmen, selbst am Lauf teilzunehmen. In einer Marschrunde um die äußeren Tische in der Festhalle und über vier Böcke stiegen die Teilnehmer. Dabei warteten sie lange auf den ersehnten Knall vor der Halle, der von einem Böller des Schützenvereins stammte und den Gewinner markierte. Vorstandsvorsitzender Matthias Metzger rief die vier Gewinner auf die Bühne. In ihren Händen hielten sie jeweils einen verschlossenen Briefumschlag mit dem notierten Gewinn.

Prompt ergatterte ein Musikant aus Wolferstadt – Dominik Fackler – den ersten Preis, einen lebendigen Hammel. Da ein artgerechter Transport im Reisebus nach Bayern nicht möglich war, bleibt der Hammel jedoch vorerst im Tiergehege auf der Alb. Wann der Hammel die Reise nach Wolferstadt und somit zum stolzen Besitzer Dominik Fackler antreten darf, steht noch nicht fest.

Der Abschluss des ereignisreichen Tages war ein gelungener musikalischer Auftritt auf dem Weinfest, das die Wolferstädter in bester Manier mit gestalteten. Danach traten sie in bester Stimmung die Heimreise an. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren