1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Wolfgang Neuber bleibt Ortsvorsitzender

Parteien

10.03.2015

Wolfgang Neuber bleibt Ortsvorsitzender

Wolfgang Neuber

Rainer CSU setzt auf die bewährte Führung

Es sind nicht immer die außergewöhnlichen Ereignisse, die Interesse wecken und für rege Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen sorgen, sondern meistens Informationen aus erster Hand und daraus entstandene rege Diskussionen zu alltäglichen Themen. Das zeigte sich bei der Hauptversammlung der Rainer CSU: Dort fanden neben der Wahl des Vorstands vor allem Berichte des Gastredners, Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler, und der anwesenden Stadträte sowie der Kreisrätin Claudia Marb die Aufmerksamkeit der Mitglieder.

Die Themen Stromtrasse, Infrastruktur im Landkreis und Asylpolitik – um nur einige zu nennen – gehören zu denen, die die Bürger am meisten bewegen und manchmal auch für berechtigte Bedenken sorgen. Fackler informierte ausführlich über den aktuellen Stand der Verhandlungen und beantwortete viele Fragen. Auch die Stadträte, allen voran der Ortsvorsitzende Wolfgang Neuber, informierten über wichtige Vorhaben und Planungen der Stadt Rain. Bei der anschließenden Wahl gab es wenig Überraschung. Die Arbeit des Vorstands genießt in den Reihen der CSU Mitglieder Rain offenbar hohe Anerkennung, und so wurden die meisten Gewählten einstimmig gewählt beziehungsweise in ihrer bisherigen Funktion bestätigt. Die Kassenprüfer, Kurt Suchy und Friedrich Zach, bescheinigten Schatzmeister Stefan Stemmer ebenfalls hervorragende Kassenführung und lobten gleichzeitig die umsichtige Finanzarbeit des gesamten Vorstands. Die anschließend erteilte Entlastung erfolgte daher auch ohne Gegenstimmen.

Die Ergebnisse der Wahl: Ortsvorsitzender Wolfgang Neuber, Stellvertreter Angelika Kefer, Claudia Marb und Caroline Mayinger-Ludwig, Schriftführerin Tanja Furtmeier, Schatzmeister Stefan Stemmer, Geschäftsführer Roland Mittermeier, Beisitzer Rudolf Ruisinger, Wolfgang Geppert, Josef Gastl, Alfred Hackenberg, Earl Moss, Martin Roger, Franz Wolf, Hans Ludwig und Milan Alesik (Pressewart). Die Stadträte und Ortssprecher sind im Vorstand ohne Wahlen kooptiert. Die Versammlung wählte aus ihren Reihen ebenfalls zehn Delegierte und neun Ersatzdelegierte für die Kreisvertreterversammlung. (dz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Wemding_Wallfahrtsstra%c3%9fe_1.tif
Wemding

Gehweg wird barrierefrei, Parkplätze bleiben

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden