Newsticker
Wegen steigender Zahlen: Regierung will über Maßnahmen beraten
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ziel: Weniger Rückstaus auf der B2

23.03.2019

Ziel: Weniger Rückstaus auf der B2

Ulrich Lange erklärt geplante Projekte

Der Bund hat im vergangenen Jahr gut zehn Millionen Euro in die Bundesstraßen im Landkreis investiert. „Einen klaren Schwerpunkt haben wir auf die B2 gelegt, dort fand mit der Deckenbaumaßnahme bei Monheim mit einem Volumen von circa 4,5 Millionen Euro die mit Abstand größte Einzelmaßnahme statt“, so CSU-Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange in einer Pressemitteilung. Außerdem wurden die Ortsumfahrungen der großen Städte Donauwörth und Nördlingen erneuert. „Mit rund 1,7 Millionen Euro für die Südspange Donauwörth und 2,5 Millionen Euro für die Ortsumfahrung Nördlingen hat der Bund auch diese wichtigen Achsen saniert“, erklärt Lange.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.