Newsticker

Mehr als 100.000 Corona-Tote in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zu flott gefahren: Auto landet im Straßengraben

Marxheim-Schweinspoint

27.10.2019

Zu flott gefahren: Auto landet im Straßengraben

Die Polizei hatte es bei Schweinspoint mit einem Unfall zu tun, bei dem ein Fahrer zu schnell unterwegs war und die Kontrolle über sein Auto verlor.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

Der 44-jährige Fahrer kommt mit dem Schrecken davon.

Weil er zu schnell fuhr, geriet ein 44-Jähriger am Samstag gegen 11 Uhr mit seinem Ford unmittelbar am nördlichen Ortsausgang von Schweinspoint in Richtung Gansheim ins Schleudern. Er kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und rutschte nach links in den Straßengraben, wo er das Fahrzeug unverletzt verlassen konnte. Am Auto allerdings entstand Totalschaden in Höhe von 1500 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren