1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zufriedene Sportler in Eggelstetten

Vereinsleben

11.03.2019

Zufriedene Sportler in Eggelstetten

Zahlreiche Mitglieder wurden beim Sportverein Oberndorf-Eggelstetten geehrt.
Bild: Josef Dirr

Knapp 1000 Mitglieder hat der Sportverein aktuell. Wer geehrt wurde

Vorstandsvorsitzender Georg Kühling blickte bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Oberndorf-Eggelstetten auf die Aktivitäten wie Faschingsball, Maifeier, Trainingslager, Derby-Cup und Kino-Open-Air zurück. Er bedankte sich bei allen Helfern und Besuchern der Feierlichkeiten, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Ebenso konnte er von einer Ehrung für Andreas Nagl auf BFV-Ebene für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den SVE berichten.

Fußball: Aktuell zählt der Verein 940 Mitglieder, der Kassenstand ist solide und Investitionen sind geplant. Hubert Buchart berichtete sowohl von den Entwicklungen und Erfolgen der beiden Herrenmannschaften als auch von der Seniorenmannschaft, die eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Bäumenheim eingegangen ist. Zum Abschluss bedankte er sich bei allen, die sich im Seniorenbereich einbringen.

Jugendfußball: Leiter Kurt Jung berichtete über das vergangene Jahr, stellte die Trainer und die Erfolge derer Mannschaften dar. Danach erwähnte er die durchgeführten Aktivitäten wie das Trainingslager und das Kino-Open-Air, welches mit über 100 Kindern und Jugendlichen einen neuen Teilnehmerrekord brachte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Da die Fitnessabteilung 2018 auch ihr 40-jähriges Bestehen feiern konnte, berichtete Franz Edler über die Entwicklung der Sparte. Auch er konnte von einigen geselligen Tagen wie einem Grillfest und einem Biergartenbesuch erzählen und bedankte sich zum Abschluss bei seinem Trainerstab.

Beim Turnbereich referierte Gabi Stempfle über die wechselnden Aktivitäten des vergangenen Jahres wie Turnstunden und Abschlussfeiern. Sie berichtete über die wechselnden Aktivitäten mit dem Ziel der Erhaltung und Förderung der Beweglichkeit. Außerdem berichtete sie über die Aktivitäten neben den Turnstunden.

Im Anschluss berichtete Nina Kneucker im Bereich Kinderturnen über das Jahr 2018. Neben der Teilnahme am Gaukinderturnfest in Harburg berichtete sie auch von den Aktivitäten außerhalb der Turnstunden wie Faschingsfeiern, Maitanz oder Saisonabschluss. Die Kinderturnabteilung konnte 2018 nicht nur das 40-jährige Bestehen feiern, sondern blickte auch auf 30 Jahre Schauturnen zurück.

Bürgermeister Hubert Eberle stellte nicht nur die sportlichen Erfolge in den Fokus, sondern vor allem auch die Vermittlung von sozialen Kompetenzen durch den Sportverein. Ebenso lobte er die gute Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Gemeinde.

Anschließend fanden die Ehrungen für 25-jährige, 50-jährige und 60-jährige Mitgliedschaft statt. Diese wurden von Georg Kühling, Gabi Stempfle und Vereins-Ehrenamtsbeauftragten Josef Wiedemann vorgenommen. Eine große Überraschung gab es zum Schluss der Mitgliederversammlung. Für hervorragende Arbeit in den Bereichen Jugendarbeit, Ehrenamt, Prävention und Breitensport und der Bestätigung einer erstklassigen Führung, Organisation und sozialem Engagement empfing der SVE als Höhepunkt des Abends die zweite Goldene Raute. Diese wurde durch den Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Wiedemann verliehen. (dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren