Newsticker

ÖBB stellt fast alle Nachtzüge von Österreich und der Schweiz nach Deutschland ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zuhörer machen Musik mit ihren Körpern

Auftritt

01.04.2015

Zuhörer machen Musik mit ihren Körpern

Beim Konzert der Buchdorfer Jugendkapelle sind die Besucher gefragt

Die Jugendkapelle des Musikvereins Frohsinn Buchdorf hat ihr zweites Kaffee-Konzert veranstaltet. Rund 80 Besucher sind ins Pfarrheim gekommen, um den Klängen bei Kaffee und Kuchen zu lauschen. Die Kapelle spielte unter der Leitung von Kerstin Grob traditionelle, aber auch moderne Stücke.

Zu Beginn überzeugten die Jugendlichen mit dem alten Volkslied Marcia di Bonaparte. Es folgten die Sternpolka, der Schnurr-Walzer und der Landjäger Marsch. Mit dem Stück „Der Schlittschuhläufer“ verabschiedeten sich die Musiker vom Winter. Nach einer kurzen Pause präsentierte die Kapelle anschließend den „Circus March“ und nahm die Besucher mit in die Manege. Danach wurde es bei den Instrumenten genauso bunt wie im Zirkus.

Neben den Blasinstrumenten zeigten die Musiker ihr Können auch an den Boomwhakers – Instrumenten aus Kunststoff, die beim Schlagen an den Körper verschieden klingende Töne erzeugen. Interessante Rhythmen schlugen sie aber auch mit Body Percussion – auch dabei kommt der eigene Körper mit Händen, Füßen und Fingern zum Einsatz. Nachdem die Jugendlichen eine kurze Kostprobe dieser Musik gaben, waren die Konzertbesucher gefragt: Sie studierten ein kurzes Stück mit Body Percussion ein, das die Kapelle mit den Boomwhakers begleitete.

Mit Liedern wie „Summernight Rock“ und „Y.M.C.A“ wurde es anschließend modern, bevor die Kapelle zur Musical- und Filmmusik überleitete und den Titelsong aus dem Film „Die Schöne und das Biest“ wie auch ein Medley aus dem „Phantom der Oper“ präsentierte. Für ausgelassene Stimmung sorgte nicht zuletzt auch die Zugabe, die die Zuschauer einforderten: der aktuelle Hit „Happy“ von Pharrell Williams. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren