1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Monheim/Huisheim-Gosheim

22.01.2018

Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Polizeifahrzeug, Polizei, VW-Bus
Bild: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Die Polizei erwischt einen 29- und einen 53-Jährigen am Steuer, die nicht hätten fahren dürfen. Was sie nun erwartet.  

Beamte der Polizeiinspektion Donauwörth haben am Sonntag zwei Autofahrer erwischt, die offenbar unter dem Einfluss von Rauschgift am Steuer saßen. In den vergangenen Wochen gab es mehrere solcher Fälle. Am Sonntag gegen 16.30 Uhr fiel ein 29-Jähriger bei einer Kontrolle in Gosheim auf. Der Mann, der bereits einschlägig bekannt war, räumte ein, in den vergangenen Tagen Marihuana konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme war die Folge. Über die weiteren Konsequenzen entscheidet das Ergebnis der Untersuchung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gegen 22 Uhr stoppten die Gesetzeshüter zudem einen 53-Jährigen in Monheim. Auch bei ihm ergaben sich während der Kontrolle Anhaltspunkte, dass er Rauschgift konsumiert hatte. Ein Drogenschnelltest erhärtete diesen Verdacht. Der Fahrer musste sich deswegen ebenfalls Blut abzapfen lassen. Er muss nun mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren rechnen, das wohl ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot zur Folge hat.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren