1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Zwei Unfallfluchten: Polizei sucht Zeugen

Oberndorf/Mertingen

17.04.2019

Zwei Unfallfluchten: Polizei sucht Zeugen

Streife der Polizei bei einem Einsatz. (Symbolbild)
Bild: Wolfgang Widemann

In Oberndorf und Mertingen haben wohl Lasterfahrer Schäden verursacht und sind weitergefahren. 

Die Polizei Rain sucht nach zwei Unfällen Zeugen. Am Dienstag kam es in Oberndorf zu einer Unfallflucht. Der Vorfall ereignete sich auf dem Parkplatz der Lechstahlwerke zwischen 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Vermutlich stieß ein Lastwagen beim Rangieren gegen ein geparktes Auto. Der Frontschaden an dem Pkw ist beträchtlich und liegt bei rund 2500 Euro, so die Beamten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Verkehrszeichen umgefahren

Am Mittwoch wurde dann in Mertingen am Kreisverkehr „Gewerbepark Ost“ ein Verkehrszeichen umgefahren. Dem Schadensbild zufolge handelte es sich bei dem Tatfahrzeug wahrscheinlich auch um einen Lkw. Der Unfall passierte in der Zeit von 5 bis 10 Uhr. Der Schaden liegt bei etwa 500 Euro. Wer Hinweise bei einem der beiden Fälle geben kann, soll sich mit der Polizei in Verbindung setzen. Telefon: 09090/70070. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren